Jungen fördern in der Schule

VORANKÜNDIGUNG!
Erscheint 9/2018

Jungen gelten seit Jahren als „Bildungsverlierer“, geändert hat sich seitdem an den Schwierigkeiten von Jungen in der Schule dennoch wenig. Winter liefert Wissen zum Thema Jungen in kompakter Form. 

Detlef Scholz: Die Kunst des unglücklichen Lehrens – Eine Anleitung in neun Schritten

Die Kunst des unglücklichen Lehrens – Eine Anleitung in neun Schritten

NEU! Auch als eBook erhältlich!

Detlef Scholz lädt Lehrer dazu ein, einen Schritt zurückzutreten und einen selbstironischen Blick auf die eigenen Gewohnheiten und Muster zu werfen – auf die eigene „Kunst des unglücklichen Lehrens“.

Reinlesen Bestellen

Stephanie Harkcom: Unterrichtsstörungen meistern – Reframing im Klassenzimmer

Unterrichtsstörungen meistern – Reframing im Klassenzimmer

Auch als eBook erhältlich.

Schwätzen, Zuspätkommen, Beleidigungen – der Schulalltag der Lehrer steckt voller Unterrichtsstörungen. Entlastung schafft in diesen Situationen das Reframing.

Reinlesen Bestellen

Elterngespräche mit Trennungs-, Scheidungs- und Patchworkfamilien

Elterngespräche mit Trennungs-, Scheidungs- und Patchworkfamilien

Auch als eBook erhältlich!

Leitfaden für schwierige Elterngespräche – Grundlagen der systemischen Elternberatung.

Reinlesen Bestellen

 

Neue Autorität in der Schule – Präsenz und Beziehung im Schulalltag

„Neue Autorität“ in der Schule

Erstes Buch zur praktischen Umsetzung der Neuen Autorität in der Schule. Stärkt die Präsenz der Lehrer und auch die der Eltern. Empfohlen von Haim Omer.

Leseprobe Kaufen

Pro Mensch – kontra Mobbing. Ein systemisches Interventionsprogramm für Schulen

Pro Mensch – kontra Mobbing

Mobbing zerstört das Individuum und das gemeinschaftliche Zusammenleben. Nur wer den Wegsehern und Duldern Alternativen anbietet, hat eine Chance.

Leseprobe Kaufen

Claudia Timpner und Ruth Eckert: Körpersprache in der schulischen Kommunikation

Körpersprache in der schulischen Kommunikation

Auch in der Schule gilt: Der Körper spricht immer mit – im Unterricht, in Elterngesprächen oder beim Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten.

Mehr zum Buch

Cornelia Wolf: Der Klassenrat – Konflikte demokratisch lösen

Der Klassenrat

Mit diesem praxistauglichen „Spickzettel für Lehrer“ gelingen Einführung und Durchführung des Klassenrats, hinderliche Stolperstein werden aus dem Weg geräumt.

Mehr zum Buch

  

Therese Steiner: Wenn Kinder und Jugendliche sich zurückziehen

Wenn Kinder und Jugendliche sich zurückziehen

Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen unterstützen

Mehr zum Buch

Johann Molter und Karin Nöcker: Systemisch Schule machen – Toolbox für Lehrer

Systemisch Schule machen

Dieser Spickzettel behandelt kurz und knapp typische Phänomene und Themen des Schulalltags vom Umgang mit „Problemschülern“ bis zum Elterngespräch.

Mehr zum Buch

Gesund in der Schule

Gesundheit gehört zu den wichtigsten Rahmenbedingungen für Lernen und Bildung. Eine „gesunde Schule“ hat ihren Ausgangspunkt bei der eigenen Gesunderhaltung der Lehrer. 

Mehr zum Buch

Prüfungsangst

Beraten aus sieben Perspektiven

Schulstress und Prüfungsängste können das Lernpotenzial erheblich beeinträchtigen. beratungsleerer und Lerncoachs erhalten mit diesem Buch sofort anwendbare Konzepte. 

Mehr zum Buch

  

Mit ADHS und Freude durch den Schulalltag

Kinder mit ADHS können einem den letzten Nerv rauben, weil sie scheinbar nicht zu steuern sind. Was ist die richtige Reaktion?

Mehr zum Buch »

Lehren in Balance

Strategien gegen Stress und mehr Wohlbefinden im Schulalltag

Wer lösungsorientierte Methoden im Schulalltag einsetzt, lernt schnell, seine Potenziale einzubringen, und gewinnt wieder mehr Freude am Beruf.

Mehr zum Buch »

Systemisch denken – Schule erfolgreich leiten

Systemisch führen bedeutet, konsequent aus einer lösungs- und ressourcenorientierten Haltung heraus zu handeln. Wie man diese findet und behält, zeigt dieses Buch.

Mehr zum Buch

Inklusion ressourcenorientiert umsetzen

Wie kann gemeinsames Lernen von behinderten und nicht behinderten Kindern gelingen? Wie lassen sich Inklusionskonzepte sinnvoll umsetzen?

Mehr zum Buch

  

Keine Beleidigungen mehr!

Respektvolles Miteinander im Unterricht

Als Lehrkraft muss man damit rechnen, im Unterricht beleidigt zu werden. Niemand will in solchen Situationen hilflos erscheinen. 

Mehr zum Buch

Lehrer-Eltern-Konflikte systemisch lösen

Konflikte zwischen Lehrern und Eltern kosten Zeit und Kraft. Dabei können Konflikte durchaus konstruktive Prozesse sein und die Verbindung zwischen den Beteiligten sogar stärken. 

Mehr zum Buch »

Der systemische Lehrer

Ressourcen nutzen, Lösungen finden

Schwierige Schülerinnen und Schüler, fordernde Eltern, Schulbehörden, die alles besser wissen, unzumutbare Arbeitsbedingungen: Jürgen Pfannmöller zeigt an vielen Beispielen, wie Sie trotz dieser Bedingungen gesund durch den Alltag kommen.

Weitere Informationen

Mehr zum Buch »

Motiviert in den Unterricht

Wie systemisches Denken und Handeln den Schulalltag erleichtert

Wer wünscht sich das nicht? Eine Klasse voll motivierter Schüler, die sich auf den Unterricht freuen. Für viele Lehrende ein Traum. Gesa Staake zeigt in diesem Spickzettel konkrete Wege auf, wie Sie selbst diesem Traum ein Stück näher kommen.

Mehr zum Buch »

  

Das kleine Leerbuch

Wichtiger als das „Spicken” ist oft das Schreiben des dazugehörenden Zettels. Denn: Was man aufgeschrieben hat, bleibt länger im Gedächtnis haften. Was könnte es da Besseres geben, als ein Buch voller Spickzettel, die erst noch geschrieben werden müssen.

Mehr zum Buch »